• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Mit dem Lockdown-light kann das Trauercafé seit November nicht wie gewohnt stattfinden. Damit Trauernde auch in dieser Zeit nicht ganz alleine gelassen werden, bietet die evangelische und katholische Kirche eine Gesprächsmöglichkeit für Trauernde an. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf: Bettina Donath-Kreß: 0241 - 47 58 31 63 und Sr. Irmtraud Thurn 0241 - 88 943 36

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… und ich spüre,
   dass ich mit meiner Trauer nicht alleine bin.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

zum Plakat:

ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Termine

Übergreifend für die GdG grenzenlos wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der evangelischen Genezareth-Kirche, Vaalser Str. 349, Aachen

Die nächsten Termine in der Genezareth-Kirche:

 

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Die nächsten Termine in St. Sebastian:

Ansprechpartner