• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Sprachvermittlung für Neue Nachbarn

Wir wollten unseren Neuen Nachbarn zunächst einfach nur zeigen, dass sie uns willkommen sind. Sehr schnell wurde uns aber klar, dass dies allein nicht reicht. Kaum einer von ihnen verstand auch nur ein Wort Deutsch, und so ließen wir gleich Listen herumgehen, auf denen sich jeder eintragen sollte, der Deutsch mit uns lernen wollte. Bei uns absolvieren die Schüler nur die Stufe A 1 des Sprachunterrichtes, danach gehen sie in weiterführende Kurse und manche beginnen dann auch schon eine Ausbildung. Die meisten Flüchtlinge sind hochmotiviert, fleißig, sehr dankbar und ausgesprochen liebenswürdig. Die ersten haben schon ihre Sprachprüfung bestanden und uns verlassen, aber sie besuchen uns gern, wenn es ihre Zeit erlaubt.

Wir Sprachvermittler sind eine bunt gemischte Truppe aus pensionierten Lehrern, Leuten, die noch im Arbeitsprozess stehen, Hausfrauen, Studenten, Gemeindemitgliedern, Nicht-Gemeindemitgliedern und… und… und…
Wir unterrichten dreimal pro Woche im Gemeindezentrum Philipp Neri:

Unterrichtszeiten Vormittag Nachmittag
Montag 10:00 - 12:00 Uhr ---
Mittwoch 10:00 - 12:00 Uhr ---
Donnerstag --- 17:00 - 19:00 Uhr

Da immer mehr Flüchtlinge mit ganz unterschiedlichen Voraussetzungen kommen, ist Gruppenunterricht kaum noch möglich. Vielmehr streben wir eine Eins-zu-Eins- Betreuung an, um jeden möglichst optimal fördern zu können. Deshalb sind Helfer immer sehr willkommen.