• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Heiligabend 2020

Auch in diesem Jahr feiern wir Weihnachten – selbstverständlich!
Angesichts der steigenden Coronainfektionszahlen wird das Fest sicher eher heimelig sein, so wie Damals, als die Gästezahl auch übersichtlich und die Umstände im Stall auch nicht Ideal zu bezeichnen waren.
Wir haben zeitig viele Überlegungen angestellt, viele Abstimmungen in unseren Gremien und den Ämtern der Städt und der Städteregion vorgenommen, wie wir trotzdem mit möglichst vielen Menschen in unseren Gemeinden Weihnachten unter diesen Umständen feiern können.

Als erstes war die Idee geboren, Weihnachten in einem Parkhaus zu feiern. Jedoch war diese Idee aufgrund verschärften Auflagen nicht mehr realisierbar. Wir sahen uns auch nicht in der Lage, zahlreiche Gottesdienste in unseren Gemeinden anzubieten, da dies enorm viele ehrenamtliche Ressourcen benötigen würde (z.B. Ordnerdienste, Reinigungskräfte etc.).

Darum haben wir uns entschlossen den Heiligabend in unseren Gemeinden so zu gestalten, dass alle daran teilnehmen können, teilnehmen können in der eigenen Hausgemeinschaft – untereinander Verbunden in der Gemeinschaft der Gemeinden. Am 24.12.20 finden Sie auf unseren Homepages einen Weihnachtsgottesdienst zum Hören und eine Krippenfeier als Video, zum Mitfeiern Zuhause. So bleiben wir miteinander als christliche Gemeinschaft in Verbindung.

Weihnachten - at home: Die Weihnachtstüte

Im Dezember werden Sie einen persönlichen Gruß von uns in Ihrem Briefkasten finden. Wir wollen es aber nicht nur bei einem Gruß belassen, sondern bieten Ihnen eine Weihnachtstüte an, die wir für Sie mit einigen Kleinigkeiten und Anregungen für die Weihnachtsfeier zu Hause mit Ihrer Familie gefüllt haben. Diese Tüten stehen in unseren Pfarrbüros zu den üblichen Öffnungszeiten und nach den Gottesdiensten in den Kirchen zur Abholung bereit.

Tetyana Lutzyk
für die Gemeindeleitung