• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Aufräumen – Jesus kommt

Worker

Besuch hat sich angekündigt. Es ist nicht irgendwer, der da kommt. Wir werden ihm zeigen, dass er uns willkommen ist. Und wir machen auch füreinander deutlich: der Weihnachtsbesuch in diesem Jahr ist besonders erwünscht.

Es gibt viel aufzuräumen. In Syrien verschärft sich der Konflikt. In Europa kippen ganze Länder an den rechten Rand. In Deutschland wachsen menschenfeindliche Haltungen.

Es gibt viel aufzuräumen. Immer mehr schauen nur noch auf sich selber. Immer weniger engagieren sich für das Gemeinsame. Immer höher schrauben wir unsere Ansprüche. Immer verrückter werden unsere Bedürfnisse

Aufräumen: dem Menschlichen eine Chance geben, die Bescheidenheit lieben, die Klarheit im Sprechen und Denken wollen, die Achtsamkeit im Miteinander pflegen.

Wenn Jesus kommt, soll er sich bei uns wohl fühlen können: unter Menschen, die sich freuen da zu sein – bereit für den Weihnachtsbesuch, der auch in 2020 nicht weggehen will.

Für die Gemeindeleitung: Voß