• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Impuls vom 23.1.2022

Hören Sie den Gottesdienst zum 3. Sonntag im Jahreskreis:

 
Pulzzle und Männchen

Begrüßung

Wir freuen uns, Sie heute wieder zu unserem Podcast zu begrüßen.
Beginnen wir die Feier im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Lied

Gotteslob 409 – Singt dem Herrn ein neues Lied

Einführung

Jeder an seinem Platz,
jede in ihrer Aufgabe,
keiner für sich allein,
alle füreinander, miteinander.
So kann Gemeinschaft gelingen.

 

Paulus braucht das Bild eines Leibes
für alle, die zu Christus gehören.
Ein eingängiges Bild,
doch wird es auch gelebt
unter uns Christen, in unserer Gemeinschaft?

Kyrie

Herr Jesus Christus,
dein Wort zeigt uns den Weg.
Herr, erbarme dich...

 

Du teilst einem jeden von uns deine Aufgabe zu.
Christus, erbarme dich...

 

Du rufst uns auf, füreinander da zu sein.
Herr, erbarme dich...

Gebet

Gott,
du hast uns verschiedene Gaben geschenkt.
Keinem gabst du alles – und keinem nichts.
Jedem gibst du einen Teil.
Hilf uns, dass wir uns nicht zerstreiten,
sondern einander dienen mit dem,
was du einem jeden zum Nutzen aller gibst.
Darum bitten wir dich – Amen.

Halleluja

Gotteslob 725

Lesung

1 Korinther 12, 12 – 14. 28 - 30

Impuls

 

Fürbitten

Gott, höre du unsere Bitten:

 

Lass alle, die ein Amt in deiner Kirche haben, ihre Verantwortung dir gegenüber und für die Menschen wahrnehmen.

 

Lass alle Christinnen und Christen erkennen, welche Aufgabe und welchen Platz du ihnen zugedacht hast.

 

Lass die einzelnen Konfessionen nicht aufhören, das Verbindende zu suchen und höher zu werten als das Trennende, und lass sie so zu einer Einheit in Verschiedenheit finden.

 

Lass die verfeindeten Völker ihre Streitigkeiten und Kriege beenden und sich für dauerhaften Frieden einsetzen.

Vater unser

So lasst uns nun gemeinsam beten: Vater unser ...

Schlussgebet

Gott, wir alle sind deine Kinder.
So sind wir in dir verbunden.
Stärke uns, in dieser Verbundenheit mit dir und miteinander zu leben.
Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn und Bruder. Amen.

Lied

Gotteslob 487, 3.+4. Str. – Er lasse uns Geschwister sein

Verabschiedung

Gottes Segen sei mit euch. Er begleite euch heute und an den kommenden Tagen.
Er gebe euch Kraft und Gelassenheit,
er gebe euch Hoffnung und Trost,
er gebe euch Frieden und innere Freude:
Gott, der Vater und der Sohn und der Heilige Geist.
Amen.

 

Wir wünschen allen einen erholsamen Sonntag und Gottes Kraft und Segen für die kommende Woche.

weitere Impulse

Gottesdienste der nächsten Tage

Datum

Uhrzeit

Ort

Gottesdienst

23.1.22

10:00 Uhr

St. Sebastian

Heilige Messe

11:30 Uhr

St. Philipp Neri

25.1.22

16:00 Uhr

St. Sebastian

Wortgottesfeier im Pfarrheim

29.1.22

18:00 Uhr

St. Konrad

Vorabendmesse

30.1.22

10:00 Uhr

St. Sebastian

Heilige Messe

11:30 Uhr

St. Peter

5.2.22

18:00 Uhr

St. Konrad

Vorabendmesse

6.2.22

10:00 Uhr

St. Sebastian

Heilige Messe

11:30 Uhr

St. Philipp Neri

11:30 Uhr

St. Sebastian

Tauferneuerungsgodi und mögliche Taufe nicht getaufter Kommunionkinder nur für Kommunionfamilien

Alle Gottesdienste im Januar 2022

Alle Gottesdienste in der GdG

Ein neues Jahr beginnt

brennende Kerze in der Hand

Da gibt es wie immer viele gute Wünsche, viele gute Vorsätze und einiges, was sich ändert.

Die Gemeindeleitung möchte Sie in diesem Jahr mit einem Segenswunsch für jeden Monat begleiten. Dieser Wunsch kann uns durch den Monat führen und gleichzeitig untereinander und mit Gott verbinden.

Möge das Licht Gottes uns die Dunkelheit erhellen, den richtigen Weg zeigen und uns Wärme und Geborgenheit spüren lassen.

Auf dass auch wir zu Licht werden und für andere leuchten können.

Sie finden den Segenswunsch in den folgenden DreiKlängen immer auf Seite 14 oben rechts und im Internet beim Leitgedanken des Monats.

Damit wir mit Gottes Liebe und miteinander gut durchs neue Jahr kommen.

Für die Gemeindeleitung:
Dagmar Monteiro-Pai

Leitgedanken-Archiv